Sie haben 0% dieser Umfrage fertiggestellt.
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Fortbildungen im Fach Deutsch: Wege und Wünsche

 

Liebe Deutschlehrkräfte,

der folgende Fragebogen gehört zum Projekt „WiDiSch. Wissenschaft – Didaktik – Schule“ unter der Leitung von Prof. Dr. Sarah Brommer (Universität Bremen) und Prof. Dr. Swantje Weinhold (Leuphana Universität Lüneburg). Mit unserem Forschungsprojekt WiDiSch möchten wir fachdidaktische Angebote besser auf die schulische Unterrichtspraxis und damit Ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen. Deshalb interessieren wir uns für Ihren schulischen Alltag, Ihre Unterrichtsvorbereitung im Fach Deutsch und Ihre bisherigen Erfahrungen mit deutschdidaktischen Fortbildungen. Wir möchten herausfinden, über welche Kanäle neue wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Deutschdidaktik Sie als Lehrkräfte (besser) erreichen und somit noch effektiver unterstützen können.

Dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Die Bearbeitungszeit des Fragebogens beträgt insgesamt ca. 15 min. Bitte lesen Sie jede Frage sorgfältig durch und beantworten Sie sie so genau wie möglich. Es gibt keine „richtigen“ oder „falschen“ Antworten. Ihre Antworten können nicht auf Sie persönlich zurückgeführt werden, und alle Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Projektleitung:

Prof. Dr. Sarah Brommer: sarah.brommer@uni-bremen.de
Prof. Dr. Swantje Weinhold: weinhold@uni.leuphana.de

 

Klicken Sie jetzt bitte auf ‚Weiter‘, um Ihre ‚Einwilligung zur Datenverarbeitung‘ zu erklären und dann mit der Erhebung zu starten.