0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Digitale Dokumentation in Kitas

 

 

Sehr geehrte Kitaleiterinnen und Kitaleiter, sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das wissenschaftliche Projekt "Digitale Dokumentation in Kindertagesstätten" (Didok) zu unterstützen. Frau Prof. Dr. Kuhl von der Leuphana Universität Lüneburg führt gemeinsam mit ihrem Team eine Evaluationsstudie in Kindertagesstätten durch, um mehr über die Nutzung der Dokumentation in Kitas und über die Verwendung analoger bzw. digitaler Dokumentationssysteme zu erfahren.

 

Mit dieser Befragung von Kitaleitungen möchten wir eine Bestandsaufnahme über die Dokumentation von Lernprozessen in Kindertagesstätten machen. Der Fragebogen zielt darauf ab, zu erfassen, wie Kindertagesstätten dokumentieren und wozu die Dokumentation genutzt wird.

 

Diese Online-Befragung dauert ca. 15 Minuten, wobei die Bearbeitung des Fragebogens jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden kann. Die Auswertung der Daten erfolgt pseudonymisiert und die Präsentation der Ergebnisse beruhen auf zusammengefassten Daten, so dass eine Rückverfolgung und Identifikation einzelner Personen und Institutionen nicht möglich ist.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Sie erreichen uns per E-Mail unter didok@uni.leuphana.de.

 

Mit bestem Dank und vielen Grüßen aus Lüneburg

Poldi Kuhl und Herrad Schönborn